Pädagogische Perspektiven e.V. - Bildung, Erziehung, Integration

Teilleistungsstörungen und AD(H)S

Individuelle Förderung für Ihr Kind

Die Pädagogische Perspektiven e.V. orientiert sich an einer ganzheitlichen Betrachtung und Förderung von Kindern und Jugendlichen. Dabei setzen wir in unseren Maßnahmen an den Fähigkeiten und Stärken der Kinder und Jugendlichen an. Mit Hilfe aktueller und effektiver heilpädagogischer Konzepte sollen sie optimal gefördert und Eltern, Erzieher und Lehrer engagiert unterstützt werden. Motivation spielt eine wichtige Rolle für den Erfolg pädagogischer Fördermaßnahmen.

Aus diesem Grund legen wir besonderen Wert auf alters- entsprechende Vermittlung von Inhalten, sowie ansprechende und kindgerechte Gestaltung der Interventionen und Materia- lien. Eine vertrauensvolle Beziehung zur pädagogischen Fach- kraft steht außerdem für uns im Vordergrund. Vor Beginn jeder Förderung werden im Rahmen einer ausführlichen Anamnese und Diagnostik die Fähigkeiten und Defizite der Kinder erfasst und gemeinsam mit den Eltern und gegebenenfalls Ärzten, Psychologen und Lehrern ein individueller Förderplan erstellt. Die Schwerpunkte einer Förderung werden also individuell auf die Fähigkeiten und Defizite des Kindes abgestimmt.

Dipl. Pädagogin
Stephanie Schwerdt
Systemische Therapeutin (SG), Vorstand

Tel: 06322 - 30 39 690
Mobil: 01522 - 92 84 874
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mails.schwerdt[at]paed-perspektiven.de

Dipl. Pädagogin
Melanie Schenk
Systemische Therapeutin (DGSF),Vorstand

Mobil: 0178 - 81 67 269
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailm.schenk@paed-perspektiven.de