Pädagogische Perspektiven e.V. - Bildung, Erziehung, Integration

Lerntherapie/ Lernförderung

Dieter Schütz / pixelio.de

Im Rahmen einer Pädagogischen Lerntherapie/ Lernförderung erfolgt eine bedarfsorientierte Förderdiagnose um die Schwerpunkte individuell fest zu legen. In Absprache mit den Eltern wird ein individueller Förderplan erstellt. Die Diagnose und die Durchführung der Förderung erfolgen durch eine Dipl. Pädagogin und/ oder eine zertifizierte Lerntherapeutin. In der Regel erfolgt die Förderung mit wöchentlich 2 Einheiten á 45 Minuten. Eine Förderung in der Kleingruppe 2-3 Kinder ist ebenfalls möglich. Die Schwerpunkte der Förderung können individuell festgelegt und kombiniert werden.

  •  Förderung bei Lese-Rechtschreibschwäche
  • Förderung bei Rechenschwäche
  • Förderung bei Konzentrationsschwäche
  • Förderung bei AD(H)S
  • Förderung bei einer (oppositionellen) Störung des Sozialverhaltens
  • Sprach- und Leseförderung
  • Förderung bei Hochbegabung
  • Visuelle Wahrnehmungsförderung
  • Auditive Wahrnehmungsförderung

Zur Anmeldung und für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Dipl. Pädagogin
Stephanie Schwerdt
Systemische Therapeutin (SG), Vorstand

Tel: 06322 - 30 39 690
Mobil: 01522 - 92 84 874
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mails.schwerdt[at]paed-perspektiven.de

Dipl. Pädagogin
Melanie Schenk
Systemische Therapeutin (DGSF),Vorstand

Mobil: 0178 - 81 67 269
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailm.schenk@paed-perspektiven.de