Laptop zu Hause benutzen

Soziale Teilhabe
– Begleitung für Erwachsene –

Unser erfahrenes Team unterstützt Menschen mit  Beeinträchtigungen im Alltag.

Unsere Klienten sollen so selbstbestimmt und eigenverantwortlich wie möglich in einer eigenen Wohnung und ihrem Sozialraum leben können.

Ziel ist eine gleichberechtigte Teilhabe

 am Leben in der Gemeinschaft.

Zwei Menschen draußen zusammen

Kurzgefasst:


Was wird benötigt?

Die Antragstellung erfolgt über den Träger der Eingliederungshilfe

Was wird gemacht?

Wir unterstützen im Alltag

 

Wie, und wie lange geht das?

Wir unterstützen nach Bedarf

Wo findet das statt?

Zuhause bei den Betroffenen, aber auch in Form von Begleitungen zu Institutionen, Ärzten etc.

Das Ziel der Sozialen Teilhabe ist die Unterstützung bei der möglichst eigenständigen Bewältigung des Alltages einschließlich der Tagesstrukturierung. Gemeinsam mit dem Träger der Eingliederungshilfe werden die Bedürfnisse des Einzelnen bestimmt und die Inhalte der Hilfe festgelegt. Die Wünsche des Betroffenen und die vorhandenen Stärken und Möglichkeiten stehen dabei im Vordergrund.

Inhalte der Hilfe können zum Beispiel sein:

‐ Leistungen für die allgemeinen Erledigungen des Alltags wie die Haushaltsführung,

‐ Unterstützung bei der Anbahnung und Gestaltung sozialer Beziehungen,

‐ Beratung in Bezug auf die persönliche Lebensplanung,

‐ Assistenz im Rahmen der Teilhabe am gemeinschaftlichen und kulturellen Leben,

‐ die Freizeitgestaltung einschließlich sportlicher Aktivitäten sowie

‐ die Sicherstellung der Wirksamkeit der ärztlichen und ärztlich verordneten Leistungen.